rangehen

v/i (unreg., trennb., ist -ge-) umg.
1. an etw. rangehen go up to s.th.; nicht so nahe rangehen! don’t go so close!
2. fig., an eine Aufgabe etc.: get stuck in (Am. bogged down); der geht aber ran! bei (verbaler) Attacke: he’s really letting fly; bei einer Frau: he’s a fast worker
* * *
rạn|ge|hen ['rangeːən]
vi sep irreg aux sein
1) (inf) to get stuck in (inf)

geh ran! — go on!

2) (sl = Frau anbaggern)

der Typ geht schwer ran — that guy's really giving it the chat (inf)

* * *
ran|ge·hen
[ˈrange:ən]
vi (fam)
[an etw akk] \rangehen to go up [to sth]
[an etw akk] \rangehen to get stuck in[to sth], to get cracking [on sth]; s.a. Blücher
* * *
unregelmäßiges intransitives Verb (ugs.) s. herangehen
* * *
rangehen v/i (irr, trennb, ist -ge-) umg
1.
an etwas rangehen go up to sth;
nicht so nahe rangehen! don’t go so close!
2. fig, an eine Aufgabe etc: get stuck in (US bogged down);
der geht aber ran! bei (verbaler) Attacke: he’s really letting fly; bei einer Frau: he’s a fast worker
* * *
unregelmäßiges intransitives Verb (ugs.) s. herangehen

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • rangehen — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • abnehmen • ans Telefon gehen • sich etw. holen Bsp.: • Sie ging nicht ran. • Wenn du die Stelle willst, nichts wie ran! Was hast du schon zu verlieren? …   Deutsch Wörterbuch

  • rangehen — V. (Aufbaustufe) ugs.: sich einer Person oder Sache nähern Synonym: rankommen Beispiel: Sie ging schnell ans Telefon ran …   Extremes Deutsch

  • rangehen — rạn·ge·hen; ging ran, ist rangegangen; [Vi] gespr; 1 an etwas (Akk) rangehen ≈ an etwas herangehen 2 sich ohne Zweifel oder Zögern bemühen, ein Ziel zu erreichen: Er hat sie gerade erst kennen gelernt und gleich zum Essen eingeladen. Der geht… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • rangehen — Ärmel hochkrempeln (umgangssprachlich); loslegen * * * rạn||ge|hen 〈V. intr.; ist; umg.〉 1. herangehen 2. direkt drauflosgehen, energisch ohne Umschweife auf etwas od. jmdn. zugehen 3. sich jmdm. in aufdringlicher Weise zu nähern versuchen ● er… …   Universal-Lexikon

  • rangehen — »Da jeh ick nich ran!«, da traue ich mich nicht ran. Wer »janz schön ranjeht«, der nähert sich stürmisch einer Frau …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch

  • rangehen — rangehenintr unerschrocken,draufgängerischsein.Seitdem19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • rangehen — eraangonn …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • rangehen — rạn|ge|hen (umgangssprachlich für herangehen; etwas energisch anpacken); {{link}}K 13{{/link}} …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Rangehen wie Blücher \(auch: wie Hektor an die Buletten\) —   In dieser umgangssprachlichen Redensart steht der populäre preußische Marschall der Befreiungskriege für Mut und Entschlossenheit. Wer rangeht wie Blücher, setzt sich unerschrocken und energisch für etwas ein: In der zweiten Halbzeit gingen die …   Universal-Lexikon

  • hart rangehen — offensiv vorgehen; Zähne zeigen; angreifen …   Universal-Lexikon

  • Hektor — Hẹk|tor: 1. (griech. Mythol.) trojanischer Held. 2. ☆ rangehen wie H. an die Buletten (landsch. salopp; ein Vorhaben tatkräftig anpacken, zielstrebig durchführen; nach dem häufig gebrauchten Hundenamen Hektor). * * * Hẹktor,   griechischer… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.